dots gelb

Umzugservice

  • Wohnungsübergabe

    dots gelb

    Der Umzug ins neue Heim ist endlich geschafft. Zwar steht längst noch nicht alles am vorgesehenen Platz, doch mit jedem Tag wird es wohnlicher. Bei aller Vorfreude auf das neue Wohngefühl sollte jedoch nicht vergessen werden, dass noch die Übergabe der alten Wohnung an den Vermieter, die Hausverwaltung oder die neuen Eigentümer ansteht. Ein Wohnungsübergabeprotokoll muss vorbereitet werden und sofern vorgesehen, auch Renovierungsarbeiten erledigt werden. Letztendlich wird noch ein Wohnungsübergabe-Termin benötigt, bei dem die Hausschlüssel den Besitzer wechseln. Was es sonst noch zu beachten gibt, darüber informiert dieser Ratgeberbeitrag.

    WEITERLESEN
  • Wertverlust Küche

    dots gelb

    In vielen Haushalten ist die Küche der zentrale Ort der vier Wände. Hier trifft sich die gesamte Familie. Es wird zusammen gekocht, gegessen und die Lebensmittel aufbewahrt. Bei einem Umzug in eine neue Wohnung stellt sich für viele Mieter oder Eigentümer die Frage, wohin mit der Einbauküche? Schließlich ist sie passgenau auf den Raum zugeschnitten. Kann sie wieder in der neuen Küche aufgebaut werden oder ist es besser, sie an den Nachmieter zu verkaufen? Vielleicht existiert ja im neuen Zuhause auch bereits eine Küchenzeile, die übernommen werden kann. Ob Übernahme oder Verkauf, die Einbaumöbel und Elektrogeräte sind gebraucht, daher muss mit einem Wertverlust bei Küchen gerechnet werden.

    WEITERLESEN
  • Auto ummelden

    dots gelb

    Kommt es bei einem Umzug zu einem Ortswechsel, müssen nicht nur die Personen eines Haushalts bei der neuen Gemeinde angemeldet werden, sondern auch das Fahrzeug. In der Vergangenheit musste dabei auch das Autokennzeichen erneuert werden. Seit 2015 ist dies innerhalb Deutschlands nicht mehr notwendig,

    WEITERLESEN
  • Strom ummelden

    dots gelb

    Steht ein Umzug an, muss viel geplant und organisiert werden. Neben der Demontage von Möbeln und dem Packen von Umzugskartons müssen Sie auch daran denken, die neue Wohnung für den Einzug vorzubereiten.

    WEITERLESEN
  • Kaution Rückzahlung

    dots gelb

    Beim Abschluss eines Mietvertrags ist es heutzutage vielfach üblich, eine Mietkaution zu leisten. Sie dient dem Vermieter als Sicherheit für ausstehende Mietzahlungen oder Reparaturen nach Beendigung des Mietverhältnisses. Bei der Höhe werden häufig zwei bis drei Nettokaltmieten (ohne Heizung und Nebenkosten) zugrunde gelegt. Doch über dieses Geld dürfen Vermieter nicht einfach so verfügen, denn rein rechtlich handelt es sich um das Eigentum des

    WEITERLESEN
  • Sonderurlaub Umzug

    dots gelb

    Je näher der Umzugstermin rückt, desto knapper wird die Zeit. Gerade in den letzten Tagen ist noch viel zu erledigen: Letzte Umzugskartons müssen gepackt werden und es gibt einiges zu organisieren, damit am Umzugstag alles möglichst reibungslos ablaufen kann. Ein paar zusätzliche Urlaubstage sind in dieser Situation sehr hilfreich.

    WEITERLESEN
  • Post Nachsendeauftrag

    dots gelb

    Während Sie noch mit der Umzugsabwicklung beschäftigt sind, können Sie bei der Deutschen Post bereits einen Nachsendeservice beauftragen. Das ist sehr praktisch, denn alle Brief- oder Paketsendungen, die mit der Deutschen Post oder dem Paketdienst DHL verschickt sind, werden vom vereinbarten Stichtag an direkt an der neuen Adresse zugestellt. Vielfach kommen Personen erst nach dem Umzug dazu, ihre neue Anschrift den verschiedenen Behörden, Banken, Versicherungen und anderen Dienstleistern mitzuteilen. Ein Nachsendeauftrag nimmt den Zeitdruck und sorgt dafür, dass die Sendungen nicht verloren gehen. Erfahren Sie hier, wie der Service funktioniert, wie er beantragt werden kann und mit welchen Kosten der Auftrag verbunden ist.

    WEITERLESEN
  • Ummelden, Wohnsitz ummelden

    dots gelb

    Ein Umzug ist nicht nur aufregend, für die meisten Menschen ist er auch mit viel Organisatorischem verbunden. Im Vordergrund steht natürlich, dass das Hab und Gut zur neuen Adresse transportiert wird und dort möglichst bald wieder an Ort und Stelle steht. Doch der Wohnortwechsel bringt vielfach auch eine Veränderung der Lebensumstände mit sich. Deutlich wird dies, wenn sich Anschrift und Telefonnummern ändern. Und bei allen neuen Einflüssen darf die Ummeldung nicht vergessen werden, denn hierfür gibt es Fristen zu beachten. Neben der Anmeldung bei der Einwohnermeldestelle am neuen Wohnort müssen Fahrzeug, Energieversorger und die Telekommunikation umgemeldet werden. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten. Wir klären zudem Fragen wie: Wo muss ich mich ummelden?

    WEITERLESEN
  • Umzugskostenpauschale

    dots gelb

    Je nachdem, aus welchen Gründen Sie umziehen, können Sie einen Teil der Umzugskosten von der Steuer absetzen. Handelt es sich um einen berufsbedingten Umzug, können Sie sogar eine Umzugskostenpauschale geltend machen.

    WEITERLESEN
  • Umzug mit Kindern

    dots gelb

    Bei einem Familienumzug spielen Kinder eine wichtige Rolle. Je nachdem, wie alt der Nachwuchs ist, kann der Ortswechsel eine große Veränderung im jungen Leben bedeuten: Die gewohnte Umgebung ist nicht mehr da, die Freunde aus der alten Nachbarschaft leben nun weiter entfernt und Schule oder Kita sind fremd.

    WEITERLESEN